Startseite | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutz | English
Nachhaltigkeit und Wasser

Glossar

Unser Glossar erläutert Fachbegriffe der Bereiche Finanz und Rückversicherung und soll Ihnen das Verständnis unserer Texte, Publikationen und Geschäftsberichte erleichtern. Wenn Sie Anmerkungen oder Anregungen haben, nutzen Sie unser Feedback-Formular!
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Getauchte Festbetten

Ein Festbettreaktor ist ein biotechnisch häufig verwendeter Reaktortyp, bei dem die den Stoffumsatz vermittelnden Elemente (Mikroorganismen, Enzyme) an feste Trägermaterialien (Festbett) fixiert sind. Am Festbett, das aus Keramik, Glas, Kunst- oder Naturstoffen bestehen kann, werden die übrigen Komponenten (Substrate, Gase u. a.) des Prozesses in einem Flüssigkeitsstrom vorbeigeführt. Bei einem getauchten Festbett ist das Trägermaterial des Festbetts vollständig in das zu reinigende Abwasser eingetaucht. Die Sauerstoffversorgung erfolgt mittels Druckbelüftung (die Belüftung dient auch der Spülung).

Water as a resource
Schnellübersicht
Verlauf