Startseite | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutz | English
Nachhaltigkeit und Wasser

Glossar

Unser Glossar erläutert Fachbegriffe der Bereiche Finanz und Rückversicherung und soll Ihnen das Verständnis unserer Texte, Publikationen und Geschäftsberichte erleichtern. Wenn Sie Anmerkungen oder Anregungen haben, nutzen Sie unser Feedback-Formular!
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

DDT (Dichlordiphenyltrichlorethan)

Insektizid mit Wirkung als Kontakt- und Fraßgift, das seit Anfang der 1940er Jahre eingesetzt wurde. DDT gehört zu den persistenten chlorierten Kohlenwasserstoffen. In den meisten Industrieländern ist seine Verwendung seit den 1970er Jahren verboten. Seit 2004 darf es international nur noch zur Bekämpfung der Malariaüberträger verwendet werden. Die Substanz ist äußerst stabil und wird in der Umwelt nur sehr langsam abgebaut. Man findet sie daher heute in der gesamten Umwelt, selbst in Muttermilch. DDT ist mutagen und steht im Verdacht, Krebs zu erzeugen.

Water as a resource
Schnellübersicht
Verlauf