Startseite | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutz | English
Nachhaltigkeit und Wasser

Grußwort

Prof. Dr. Johanna Wanka

Der weltweite Wasserverbrauch hat sich seit Mitte des 20. Jahrhunderts verdreifacht. Angesichts der wachsenden Weltbevölkerung wird sich diese Tendenz fortsetzen. Betroffen sind nicht nur Schwellen- und Entwicklungsländer, sondern auch Industrieländer, deren Verbrauch teilweise die natürlichen Vorräte übersteigt. Um die für den Menschen wichtigste Ressource zu schützen, arbeiten Wasserforschung, Politik und Wirtschaft gemeinsam an Lösungen für eine nachhaltige Bewirtschaftung der Wasservorräte.

Ziel ist, die Wasserversorgung und Abwasserentsorgung sicherzustellen und die Nutzungseffizienz zu steigern. Hierfür brauchen wir technische und strukturelle Innovationen sowie einen systematischen nationalen und internationalen Austausch von wissenschaftlichen Erkenntnissen und praktischer Anwendung.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt im Rahmen der Hightech-Strategie der Bundesregierung die Umsetzung grundlegender Innovationen in relevanten Anwendungsfeldern. Für das Rahmenprogramm „Forschung für nachhaltige Entwicklungen“ (FONA) wird das BMBF bis zum Jahr 2015 mehr als zwei Milliarden Euro Fördermittel bereitstellen. Wichtiger Teil von FONA ist die Wasserforschung, die im neuen BMBF-Förderschwerpunkt „Nachhaltiges Wassermanagement“ (NaWaM) umgesetzt werden wird. Damit fördert das BMBF Verbundforschungsvorhaben mit Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft.

Neben dem Austausch von Wissen sollen insbesondere Schwellen- und Entwicklungsländer dabei unterstützt werden, fachkundiges Personal auszubilden, um somit langfristig ihre ökologischen Probleme selbst lösen zu können. Darüber hinaus haben deutsche Unternehmen die Möglichkeit, mit Innovationen in den Bereichen Wasser und Umweltschutz noch stärker am Weltmarkt zu partizipieren. Auf diese Weise sichern wir die Lebensqualität der Menschen und fördern zugleich den Wirtschaftsstandort Deutschland. Das vorliegende eBook stellt eine Auswahl abgeschlossener und laufender Forschungsvorhaben des BMBF vor. Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag, dass Deutschland seine Spitzenposition als Entwicklungspartner und Exporteur von Umwelttechnologien ausbauen kann.

Prof. Dr. Johanna Wanka
Prof. Dr. Johanna Wanka
Bundesministerin für Bildung und Forschung
weiter
Lesen Sie weiter:
Lesen Sie weiter:
Water as a resource
Schnellübersicht
Verlauf